Mara Maria Möritz

Mara Maria Möritz

SOPRAN | KUNSTKONZEPTE

Aktuell

«Les voix féminine» ist Musik über Frauen, von Frauen, für Frauen.
Es ist eine Emanzipation der Bühnenfigur.
Projektion und Reflektion von Geschichte und Gegenwart, Gedanken und Gefühlen.
Es ist ein Perspektivwechsel.

 

 

PROGRAMM

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

KÜNSTLERINNEN

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

 

 

LIEDTEXTE & ÜBERSTZUNGEN

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

 

LEICHTE SPRACHE

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

AUDIO
Les voix féminines – Warum?

Les voix féminines – Musik
GLOSSAR

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

PROGRAM IN ENGLISH

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Wie geht es weiter?
Das einstündige Musiktheater mit schmaler Besetzung und flexiblem Bühnenbild wandert durch Bildungsstätten und Organisationen. Das Konzept stellt sich auf künstlerische Weise dem aktuellen, diversen Diskurs über Feminismus. Darüber hinaus bietet der Smart Mirror nicht nur ein neues Bühnenelement für erfahrene Theatergänger*innen. Vor allem junge Menschen finden durch die digitale und moderne Technik einen anderen Zugang zu klassischer Musik. Wir möchten das Nachwuchspublikum der Opernhäuser für das Musiktheater begeistern Doch egal ob jung oder alt: Unser Anliegen ist es, dass Menschen sich mit der Protagonistin assoziieren und empowern können. Deswegen kooperieren wir nicht nur mir Schulen, sondern auch mit feministischen Organisationen und Vereinen im deutsch- und französischsprachigem Raum.
Du kennst jemenschen, der jemenschen kennt, der „Les voix  féminines“ auf der eigenen Bühne haben möchte?
Schreib mir unter soprano@maramaria-moeritz.com

 

 

Les voix féminines

«Les voix féminine» ist Musik über Frauen, von Frauen, für Frauen. Es ist eine Emanzipation der Bühnenfigur. Projektion und Reflektion von Geschichte und Gegenwart, Gedanken... Read More "Les voix féminines"

Mitmachpassion

J O H A N N E S P A S S I O N Leiden und Leidenschaft: Die Mitmachpassion ermöglichte zahlreichen Kirchenchören und passionierten... Read More "Mitmachpassion"

Mara Maria bei inclousiv live

Ich durfte im Osterspecial der Plattform inclousiv rund um die Themen der psychischen Gesundheit als Gästin dabei sein. Hier geht's zum Video on demand. Und... Read More "Mara Maria bei inclousiv live"

queerfeldein

queerfeldein nach musikalischen Skizzen von Franz Schubert:   Die interdisziplinäre Wandelperformance queerfeldein beleuchtet nicht-konventionelle Liebesbeziehungen im aktuellen und historischen Vorarlberg. Idee „Neue Wege entstehen, indem... Read More "queerfeldein"

About

„Die Sopranistin Mara Maria Möritz verströmt eine berührende Überzeugungskraft […].“ (Amberger Zeitung)

 

BÜHNE

Seit ihrer ersten Opernrolle als Papagena folgten Hauptpartien wie Frau Luna in Künnekes gleichnamiger Operette, Euridice in Glucks Klassiker Orfeo oder der Testleiterin in Enno Poppes Kammeroper «IQ» in Kooperation mit dem Parktheater Göggingen oder dem Staatstheater Nürnberg.

Konzertant ist sie mit oratorischen oder theatralen Werken sowie Lied-Programmen, experimenteller Musik und Uraufführungen unter anderem bei den Salzburger Festspielen, dem ACHT BRÜCKEN Festival Köln, dem Festival Alte Musik in Nürnberg, dem Bridging Arts Festival oder den Montforter Zwischentönen zu erleben. Sie arbeitet mit Klangkörpern wie dem Concertgebouw Orkest, dem Klangforum Wien, La Banda oder den Nürnberger Symphonikern und mit Regisseur*innen, Komponist*innen und Dirigent*innen wie G.F. Haas, Bear Furrer, Enno Poppe, David Robertson, Sylvain Cambreling, Konstantia Gourzi, Franz Schottky, Guido J. Rumstadt, Simon Steen-Anderson oder Folkert Uhde. Seit 2022 ist Mara Maria Sopranistin bei Cantando Admont. Des Weiteren designet sie interdisziplinäre und vermittelnde Kunstkonzepte mit dem Ziel, einen zeitgemäßen und verbindenden Rahmen für die Leinwand Bühne zu erschaffen.

AUSZEICHNUNGEN & STIPENDIEN

Mara Maria gewann dieses Jahr den Gesangswettbewerb der Sempacher Tuchlaubenkonzerte und die International Master Orchestra Competition in Brescia (Italien) in der Kategorie Oper. Des Weiteren wurde sie ausgezeichnet beim Internationalen Wettbewerb des Liedes des 20. und 21. Jahrhunderts in Karlsruhe, dem D-Bü Wettbewerb für Neue Konzertformate, oder dem Internationalen HUGO Preis für Konzertdramaturgie. Nebst ihres Stipendiums des Richard-Wagner-Verbands Nürnberg, des Bovicelli-Stipendiums für Vokalmusik der Renaissance und des Stipendiums der „Accademia di Europa“ Firenze wurde Mara Maria 2020 in die Konrad Adenauer-Stiftung aufgenommen.

AUSBILDUNG

Ihren Bachelor schloss die junge Sopranistin an der Hochschule für Musik Nürnberg (D) bei Prof. Susanne Kelling mit Auszeichnung ab. Ihre Studien führten sie weiter an die Hochschule der Künste Bern (CH), wo sie ihren Performance-Master bei Tanja Ariane Baumgartner abschloss, sich in „Music in Context“ vertiefte und sich derzeit im International Specialized Master Neue Musik spezialisiert. Mara Maria ist stets auf der Suche nach künstlerischen Impulsen z.B. in Meisterkursen mit Dame Felicity Lott, Sarah Maria Sun oder Christiane Iven.

Les voix féminines

«Les voix féminine» ist Musik über Frauen, von Frauen, für Frauen. Es... ... mehr "Les voix féminines"

Mara Maria bei inclousiv live

Ich durfte im Osterspecial der Plattform inclousiv rund um die Themen der... ... mehr "Mara Maria bei inclousiv live"

queerfeldein

queerfeldein nach musikalischen Skizzen von Franz Schubert:   Die interdisziplinäre Wandelperformance queerfeldein... ... mehr "queerfeldein"

Theatrum Sacrum

Theatrum Sacrum vermittelt religiöse und historische Inhalte durch Kunst, um ein Bewusstsein... ... mehr "Theatrum Sacrum"

inclouSING

Singen als Bewältigungsstrategie: inclouSING ist ein online durchgeführter Sing- und Gesprächskreis, um... ... mehr "inclouSING"

Media

Hier findest du eine Auswahl an Gesangsvideos, Portrait- und Bühnenfotos.

VIDEO 
PORTRAIT
STAGE

Mara Maria Möritz

 

„Die Sopranistin Mara Möritz […] verströmt eine berührende Überzeugungskraft, die in jeder Wendung und in jeder noch so kleinen Note anzutreffen ist. Mit Eleganz, stimmlicher Strahlkraft und einer großen Portion Wärme zeichnet Möritz die stürmische Intensität, die die …[M]usik prägen und Opern …  zu einem Fest für alle Sinne machen … – nicht zu vergessen – mit dem nötigen Humor und schauspielerischem Talent.“

(Amberger Zeitung)

Write me