„Die Sopranistin Mara Möritz […] verströmt eine berührende Überzeugungskraft, die in jeder Wendung und in jeder noch so kleinen Note anzutreffen ist. Mit Eleganz, stimmlicher Strahlkraft und einer großen Portion Wärme zeichnet Möritz die stürmische Intensität, die die …[M]usik prägen und Opern …  zu einem Fest für alle Sinne machen … – nicht zu vergessen – mit dem nötigen Humor und schauspielerischem Talent.“

(Amberger Zeitung)