Les voix féminines
Les voix féminines

Les voix féminines

«Les voix féminine» ist Musik über Frauen, von Frauen, für Frauen.
Es ist eine Emanzipation der Bühnenfigur.
Projektion und Reflektion von Geschichte und Gegenwart, Gedanken und Gefühlen.
Es ist ein Perspektivwechsel.

 

 

PROGRAMM

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

KÜNSTLERINNEN

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

 

 

LIEDTEXTE & ÜBERSTZUNGEN

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

 

LEICHTE SPRACHE

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

AUDIO
Les voix féminines – Warum?

Les voix féminines – Musik
GLOSSAR

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

PROGRAM IN ENGLISH

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Wie geht es weiter?
Das einstündige Musiktheater mit schmaler Besetzung und flexiblem Bühnenbild wandert durch Bildungsstätten und Organisationen. Das Konzept stellt sich auf künstlerische Weise dem aktuellen, diversen Diskurs über Feminismus. Darüber hinaus bietet der Smart Mirror nicht nur ein neues Bühnenelement für erfahrene Theatergänger*innen. Vor allem junge Menschen finden durch die digitale und moderne Technik einen anderen Zugang zu klassischer Musik. Wir möchten das Nachwuchspublikum der Opernhäuser für das Musiktheater begeistern Doch egal ob jung oder alt: Unser Anliegen ist es, dass Menschen sich mit der Protagonistin assoziieren und empowern können. Deswegen kooperieren wir nicht nur mir Schulen, sondern auch mit feministischen Organisationen und Vereinen im deutsch- und französischsprachigem Raum.
Du kennst jemenschen, der jemenschen kennt, der „Les voix  féminines“ auf der eigenen Bühne haben möchte?
Schreib mir unter soprano@maramaria-moeritz.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.