Orfeo ed Euridice – W. Gluck
Orfeo ed Euridice – W. Gluck
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orfeo ed Euridice – W. Gluck

17. März 2019 17:30

€20

Große Oper im Theater am Bahnhof.

Felix C. Groll spielt Orfeo, den antiken Sänger, in Christoph Willibald Glucks Oper „Orfeo ed Euridice“. Er will Euridice, interpretiert von Mara Maria Möritz, aus dem Totenreich befreien und muss dafür nur eine Aufgabe erfüllen: Er darf Sie nicht ansehen.

 

Regie

Musikalische Leitung

Gesang

Felix C. Groll Reinhold Furtmeier Felix C. Groll (Bariton) „Orpheus“
Mara Möritz (Sopran) „Eurydike“
Lars Tappert (Tenor) „Amor“

 

Mit Mitgliedern des Hallertauer Kammerorchesters, der Theatergruppe „Lampenfieber“, sowie einem Projektchor.

Aufführungstermine:

Fr.:   08. März 2019 19.30 Uhr

Fr.:   15. März 2019 19.30 Uhr

So.:  17. März 2019 17.00 Uhr

Eintritt: 20,00 €

Details

Datum:
17. März 2019
Zeit:
17:30
Eintritt:
€20
https://www.tab-abensberg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=231&Itemid=768

Veranstalter

Theater Abendsberg
Veranstalter-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.